Die Kurse im Rahmen der PaRama-Lebenswissenschaften (BreakThrough, FreeFall und MindScape) unterstützen den Menschen bei der Entfaltung seines individuellen Potenzials.

FreeFall - LebendigSein wagen

FreeFall 1

FreeFall ist ein System, das uns von falschen Selbstbildern befreien und zur nackten Wahrheit unseres Menschseins zurückführen kann.
In FreeFall 1 lernen wir zu verstehen, dass unser pures, nacktes Selbst nicht das Problem ist. Unsere Abwehrmechanismen, Krankheiten und Selbstwertprobleme basieren auf unseren Reaktionen und Anhaftungen an die Vorstellungen, die wir von uns selbst haben - auf unserem körperlichen Selbstbild.
FreeFall 1 fordert die Teilnehmer heraus, alle Themen rund um ihr Körperbild, die ihr Leben aufsplittern und komplizieren, anzuschauen und zu transformieren.
Ein Blick auf die heutige Gesellschaft zeigt uns, was für eine zentrale Rolle das körperliche Selbstbild bei den Menschen spielt: Anti-Aging, Imagepflege, Erfolgscoaching und ständig wechselnde Modetrends halten uns an, uns ständig um ein bestimmtes Image zu bemühen.
Ziel von FreeFall ist es nicht, das derzeitige Körperbild durch ein neues zu ersetzen. Stattdessen geht es darum, das zersplitterte Körperbild wieder in eine natürliche Ganzheitserfahrung zu verwandeln.
Wie fühlt es sich an, "unter der Kleidung nackt" zu sein? 

FreeFall

Sie können ...

  • Ihre natürliche Lebensenergie wiederfinden und integrieren,
  • Ihre einzigartigen Fähigkeiten erkennen und großzügiger ausdrücken,
  • die Schatten beleuchten, die Sie einschränken,
  • lernen, sich in ihren Körper einzufühlen und die dort befindlichen Gefühle anzunehmen,
  • lernen, Grenzen zu respektieren,  
  • durch die Kontraktionen hindurch in die Expansion entspannen,
  • loslassen üben und über sich selbst hinausströmen,
  • das Risiko erlernen, ehrlich und verfügbar zu sein, sich zu öffnen und die eigene Verletzlichkeit zu zeigen,
  • lernen, Ihre tiefste Gegenwärtigkeit und Liebe anzubieten,
  • den Unterschied zwischen dem Körperbild und der sexuellen Essenz eines Mannes und einer Frau verstehen lernen,
  • Ihre Bedürfnisse auf der Basis von gegenseitigem Respekt und Verständnis kommunizieren,
  • eine zutiefst persönliche, intime Verbindung mit sich selbst erleben,
  • eine tägliche Übungspraxis aufbauen, mit der sich Ihr tiefster Herzenswunsches entfalten kann: dem Wunsch, Ihr ganzes Leben zu einem allumfassenden Geschenk an das Sein zu machen,
  • feiern, dass Sie unter Ihrer Kleidung nackt sind.

Sind Sie bereit für den freien Fall?

Im FreeFall 1-Workshop arbeiten wir mit individuellen ~ und Gruppenübungen, um den Kreislauf zwischen Becken und Herz wieder anzuregen und damit das Körperbewusstsein stärken, Heilung erzielen und die innere Kraft freilegen zu können. Der Hauptfokus liegt auf energetisch stark abgeschnürten (kontrahierten) Körperstellen, und wir lernen Methoden, um loslassen und uns wieder an unser grenzenloses Selbst hingeben zu können. FreeFall 1 findet in einem sicheren und vertrauensvollen Rahmen statt.

FreeFall 2

In FreeFall 1 können wir uns von dem Bild, das wir von uns selbst haben - unserem "Image" - befreien und die "nackte Wahrheit" unseres MenschSeins offenlegen. In FreeFall 2 gehen wir noch tiefer auf unsere natürliche Fähigkeit zur Intimität ein.

FreeFall 2 ist ein tiefgehender Kurs, der die Bewältigungsmechanismen beleuchten kann, die unsere Konditionierung untermauern und unseren Körper daran hindern, sich auf gesunde Weise ausdrücken zu können. FF2 kann diese Kluft überbrücken und dem Körper die Erfahrung bieten, in sich zu ruhen und ganzheitlich auszudrücken.

In diesem Kurs können wir die entsprechenden Gehirnareale und hormonellen Ausdrucksbereiche erforschen, alte Glaubensmuster in Bezug auf Sexualität, Sinnlichkeit und Kontrolle auf den Prüfstein stellen und die bewusste Verbindung zu unserer intimsten Beziehung ... zu uns selbst stärken.

FreeFall 1 ist Vorbedingung für FreeFall 2. Um an FreeFall 2 teilzunehmen, ist eine Bewerbung bei der Kursleiterin erforderlich. Die Bewerbungsunterlagen können immer, wenn ein FreeFall 2-Kurs angeboten wird, bei den Ausbildern oder die Homepage der IBA angefordert werden.

Impressum / Datenschutz | Haftungsausschluss / Disclaimer
© by Pani-Solutions